Die neuesten Artikel

einfach Gärtnern|lecker Kochen und Backen|gesund leben | Kopf hoch ! - einfach Gärtnern|lecker Kochen und Backen|gesund leben
300
post-template-default,single,single-post,postid-300,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Kopf hoch !

Kopf hoch !

Hellwach und mit hoch erhobenem Kopf. So solltest du durch dieses Leben gehen. Nur so bist du in der Lage, die vielen guten Gelegenheiten und Chancen zu erspähen, die sich dir bieten und die geradezu darauf warten, von dir entdeckt und ergriffen zu werden.

Da nichts auf der Welt mächtiger ist als konzentrierte, gebündelte Energie, solltest du deine Aufmerksamkeit stets auf das Mögliche und Vorteilhafte lenken. Jedes Ding, jeder Sachverhalt hat zwei Seiten. Eine davon ist in der Regel positiv – dieser widme deine ungeteilte Konzentration, Kraft und Energie.

Eine Vison kann nur dann zur Wirklichkeit werden, wenn du den Mut hast, deine Grenzen zu überschreiten. Strebst du ohne Zweifel und ohne Ablenkung nach der Verwirklichung deines Ziels, dann wirst du es auch erreichen – du kannst gar nicht anders.

Gewöhne dir an, in Lösungen zu denken! Es gibt keine Situationen, die du nicht ins Positive wenden kannst, die nicht die Lösung bereits in sich trägt. Der Erfolgreiche unterscheidet sich vom Erfolglosen ganz einfach darin, dass er nicht darüber nachdenkt, warum etwas nicht geht, sondern die besondere Fähigkeit entwickelt, die Chance, die in jeder Widrigkeit steckt, zu entdecken und seine ganze Aufmerksamkeit auf das Mögliche zu lenken. Es gibt keinen Grund aufzugeben, nur weil etwas nicht auf Anhieb klappt. Denk nie, dass du zu alt, zu dumm, zu unfähig bist. Gibst du dich selbst auf, dann wirst du auch von anderen schnell aufgegeben. Überlass diese Lebenshaltung den Negativdenkern und nutze deine kraftvollen Gedanken, um dir die Welt zu erschaffen, in der du leben möchtest.

“Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.” (aus Japan)

Share
Sei die/der Erste, die/der einen Kommentar hinterläßt

Hinterlasse einen Kommentar

*